Sitemap Historischer Rückblick Home Kontakt De Fr En
ExpeditionenSchweizer im HimalayaForschungJubiläumsanlass
Schweizer
im Himalaya:
1939 – 51
1952
1956

Expeditionsteilnehmer von 1956

Dölf Reist 1921 – 2000, verantwortlich für Ausrüstung und Bekleidung.

Drittbesteigung des Mount Everest am 24. 05. 1956.

Dölf Reist war viel mit Ernst Reiss auf schwierigen Touren. Die beiden bilden wohl eine der besten führerlosen Seilschaften der Schweiz. Dölf Reist hatte im Winter zahllose schwierige Routen in allen Teilen der Alpen begangen. Er verfügte über eine erstaunliche praktische Begabung und manuelle Geschicklichkeit, hervorragende Gebirgserfahrung und Leistungsfähigkeit sowie über ein ausgeglichenes Temperament.

Swiss Foundation for Alpine Research . Schweizerische Stiftung für Alpine Forschung . Fondation Suisse pour Recherches Alpines . Fondazione Svizzera per Ricerche Alpine
SFAR . SSAF . FSRA . FSRA