Sitemap Historischer Rückblick Home Kontakt De Fr En
ExpeditionenSchweizer im HimalayaForschungJubiläumsanlass
Jubiläumsanlass
Event

Programmheft
Jubiläumsbuch
Everest-Lhotse

Autor
Presseberichte

Oswald Oelz
Autor von Everest/Lhotse


Der Autor, OSWALD OELZ, geboren 1943 in Rankweil, Österreich, wurde als Bergsteiger und Alpin- und Höhenmediziner bekannt. Seit 1971 unternahm der Seilgefährte REINHOLD MESSNERS zahlreiche Expeditionen in den Himalaya. Er ist nach PAT MORROW und REINHOLD MESSNER der dritte Bergsteiger, dem die exklusive Sammlung der acht "Seven Summits", also der höchsten Gipfel aller Kontinente bzw. Erdteile, gelang:
1976 Mt. McKinley (6.194 m, Nordamerika)
1978 Mt. Everest (8.850 m, Asien)
1986 Aconcagua (6.959 m, Südamerika)
1986 Vinson-Massiv (4.897 m, Antarktika)
1987 Kilimandscharo (5.895 m, Afrika)
1989 Elbrus (5.641 m, Europa)
1989 Mt. Kosciusko (2.228 m, Australien)
1990 Carstensz-Pyramide (4.884 m, Australozeanien)

Quelle: Beazley, 2000: Seven Summits

Swiss Foundation for Alpine Research . Schweizerische Stiftung für Alpine Forschung . Fondation Suisse pour Recherches Alpines . Fondazione Svizzera per Ricerche Alpine
SFAR . SSAF . FSRA . FSRA